zurück
 

Senioren

Herbert Gayring und Franz Listl sind seit Mai 2020 Seniorensprecher der Gemeinde Parkstetten. Haben Sie Fragen oder Ideen für das eine oder andere Angebot, so stehen Ihnen unsere Seniorensprecher gerne zur Verfügung.

Kontaktdaten:

Herbert Gayring
Pröllerweg 3, 94365 Parkstetten
09421 23863
herbert.g1@gmx.de

Franz Listl
Arberstraße 5, 94365 Parkstetten
09421 80971
0151 54648979
franz.listl@onlinehome.de

Auf der folgenden Seite informieren wir Sie über angebotene Hilfsaktionen und Programme für Senioren in unserer Gemeinde.

Von Turnen bis zu Stammtisch ist auch für Senioren in Parkstetten vieles geboten.

Mit dem Verkehrskonzept „seniormobil“ verbessert der Landkreis Straubing-Bogen die Verkehrsmobilität von Senioren. Der Landkreis gibt hierzu an Senioren ab 70 Jahren mit Wohnsitz im Landkreis Straubing-Bogen Wertschecks aus. Diese Wertschecks erhalten Sie bei der Gemeinde Parkstetten oder im Landratsamt. Der Landkreis übernimmt 50 Prozent des Nennwertes der Wertschecks.

Sprechtage der Rentenversicherung

Informationen der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd bezüglich der Sprechtage 2021 im Landratsamt Straubing – Bogen: 

Für Straubing wurden folgende Sprechtagstermine festgesetzt:
• 07.10.2021
• 28.10.2021
• 11.11.2021
• 25.11.2021
• 09.12.2021
• 23.12.2021


Die Sprechtage finden jeweils im Landratsamt Straubing-Bogen, Leutnerstr.15, 94315 Straubing, EG , Zimmer18, von 9 Uhr bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 16 Uhr statt.

Die Termine für den Sprechtag im Oktober 2021 können ab dem 06.09.2021 gebucht werden! Ab wann die Termine für den Sprechtag im November zur Buchung freigegeben werden, wird noch entschieden.

Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich über unser kostenfreies Service-Telefon unter 0800-1000-480-15 von Mo. - Do. 07:30 - 16:00 Uhr und Fr. 07.30 - 12:00 Uhr.

Der Anrufer kann zuerst auswählen, ob er
• Unterlagen benötigt (Auswahl 2),
• Allgemeine Fragen zum Rentenrecht oder zum Bearbeitungsstand hat (Auswahl 5) oder
• eine individuelle Rentenberatung bzw. einen Beratungstermin benötigt (Auswahl 8). Beratungstermine werden hier sowohl für die Beratungsstellen der Rentenversicherung als auch für die Rentensprechtage vergeben.

Wählt der Anrufer die Auswahl 8 aus, wird er mit einem Rentenberater der DRV Bayern Süd verbunden. Der Rentenberater versucht dann vorrangig, das Anliegen des Anrufers telefonisch zu erledigen.

Aufgrund der durch die Corona-Problematik geänderten Datenschutzregelungen für Telefonberatungen können die Anliegen der Kunden in den meisten Fällen vollumfassend am Telefon erledigt werden.

Benötigt der Kunde einen Termin am Rentensprechtag, kann er hier auch erfragen, wann und wo Rentensprechtage stattfinden und einen entsprechenden Termin buchen.

Das Mitbringen einer Begleitperson ist bei Rentensprechtagen ausnahmslos NICHT gestattet. Benötigt der Kunde unbedingt eine Begleitperson, müssen wir dies vorab mit der Behörde absprechen, bei der der Sprechtag stattfindet.

Die Kunden müssen die Hygieneschutzregelungen der Behörde einhalten, bei der der Sprechtag stattfindet. Kunden müssen sich in jedem Fall ausweisen können, die Bestätigung ihres Sprechtagstermins mitbringen und während des gesamtes Aufenthalts in der Behörde einen Mund-Nasenschutz tragen. Sofern die Behörde vor Ort die Einhaltung weiterer Regeln (Hinterlassen von Kontaktdaten, Einhaltung der 3G-Regel) verlangt, werden die Kunden bei der Terminvergabe darüber informiert.
Wir weisen darauf hin, dass die Hygieneschutzstandards der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd auch vor Ort an den Rentensprechtagen unbedingt eingehalten werden müssen!

Sofern die Einhaltung an einem Rentensprechtag im Einzelfall nicht möglich ist, muss der Rentensprechtag ggf. auch kurzfristig abgesagt werden.

Ebenso kann der Rentenberater der Deutschen Rentenversicherung die Beratung eines Kunden verweigern, wenn sich dieser nicht an die Hygieneschutzstandards hält oder Covid19-Symptome wie Fieber, Erkältungsanzeichen, Atemwegsprobleme zeigt.


Informationen zur Videoberatung:
Termine für eine Videoberatung kann jeder Kunde selbst zeitnah direkt über die Internetseite der DRV Bayern Süd www.deutsche-rentenversicherung-bayernsued.de buchen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.deutsche-rentenversicherung-bayernsued.de

Seniorfachstelle im Landratsamt Straubing-Bogen

Die seit Oktober 2019 bestehende Seniorenfachstelle im Landratsamt Straubing-Bogen ist eine Anlaufstelle für Senioren und deren Angehörige. 

Kontaktdaten:

Seniorenfachstelle im Landratsamt Straubing-Bogen
Leutnerstraße 15
94315 Straubing

Tel. 09421 973528

E-Mail: seniorenfachstelle@landkreis-straubing-bogen.de

 

Aufgaben der Seniorenfachstelle:

  • Umsetzung des seniorenpolitischen Gesamtkonzeptes des Landkreises
  • Vermittlung von und zu fachlichen Hilfs- und Beratungsangeboten
  • Beratung und fachliche Begleitung aktiver Senioren
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Bindeglied zwischen Landratsamt und Bürger
  • Ansprechpartner für Probleme, Sorgen und Nöte älterer Menschen

Seniorenbeauftragte / Rentenanträge

 

Die Seniorenbeauftragte der Gemeinde Parkstetten, Birgit Rohrmüller, steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Sei es bei der Vermittlung von Gesprächsterminen bei Behörden, zum Erklären oder Ausfüllen von Formularen (u.a. Rentenangelegenheiten) und vielem mehr. 

Bitte vereinbaren Sie vorher unbedingt einen Termin unter der Telefonnummer 09421 9933-10. 

 

Die Kontaktdaten der Seniorenbeauftragten

Birgit Rohrmüller
Montag - Freitag, 8.00 - 12.00 Uhr

09421 9933-10

rohrmueller@parkstetten.de