zurück
Kontakt

Gemeinde Parkstetten

Ob Sie nun als Bürger, Gast oder anderweitig Interessierter die Dienste unserer Verwaltung in Anspruch nehmen oder Fragen beantwortet haben wollen, wir sind gerne für Sie da. Surfen Sie ausgiebig auf unserer Homepage, damit Sie alles über den Aufbau der Gemeinde, das Geschehen in Parkstetten und Reibersdorf, die Arbeit des Gemeinderates und die Entwicklung der Gemeinde erfahren. Selbstverständlich freuen wir uns aber auch auf Ihren persönlichen Besuch in der Gemeindeverwaltung.

Heinrich Krempl, 1. Bürgermeister

Steuern durch Rentenerhöhung

Die Rentnerinnen und Rentner können auch in diesem Jahr mit einem spürbaren Anstieg ihrer Altersbezüge rechnen. Genaueres und die mit der Erhöhung verbundenen steuerlichen Veränderungen erfahren Sie in der PDF.

Neue Meldepflicht selbständiger Handwerker

In der untenstehenden PDF informiert die Deutsche Rentenversicherung über die seit April 2018 geltende Meldepflicht.

Erneuerung der Brücke über die B 8

Hier erfahren Sie über die aktuellen Bautätigkeiten der Erneuerung der Brücke die vorraussichtlich Anfang Juni fertiggestellt wird.

Information über Instandhaltungsmaßnahme

380-kV-Ltg. (Pleinting -) Plattling - Schwandorf, Ltg.-Nr. B99 Instandhaltungsmaßnahme Erneuerung der Leiterseile und Erneuerung der Isolatorketten Abschnitt Mast 112 bis Mast 114 und Mast 116 bis Mast 127

die TenneT TSO GmbH plant aus Instandhaltungsgründen auf der 380-kV-Leitung (Pleinting -) Plattling - Schwandorf, Ltg.-Nr. B99, die vorhandenen 220-kV Leiterseile durch gleichwertige Leiterseile zu erneuern sowie die Isolatorketten durch gleichwertige Isolatorketten zu tauschen. Der betroffene Stromkreis befindet sich auf den Masten in Leitungsrichtung (aufsteigende Mastnummern) rechts.

Die oben genannte Leitung verläuft durch das Gebiet der Gemeinde Parkstetten. Zu Ihrer Information haben wir einen Lageplanauszug beigefügt. Soweit durch die Maßnahme Kreuzungen mit Straßen, Autobahnen und Bahnlinien berührt werden, erfolgt die Benachrichtigung der Straßenbaubehörden, der Autobahndirektion sowie der Deutschen Bahn AG durch uns gesondert.

Die ausführenden Montagefachfirmen sind angewiesen, Flur-, Wege- und sonstige Schäden soweit wie möglich zu vermeiden bzw. zu begrenzen. Unvermeidbare Wege- und Flurschäden, die im Zusammenhang mit o. g. Arbeiten entstehen, werden nach Beendigung der Baumaßnahme mit den entsprechenden Grundeigentümern bzw. Nutzungsberechtigten abgegolten. Vor Baubeginn wird sich die Baufirma mit den betroffenen Grundeigentümern bzw. Nutzungsberechtigten in Verbindung setzen. Die Arbeiten werden im Zeitraum von Mitte Mai bis Mitte November 2018 ausgeführt.

Wettbewerb Meine Donau - Mein Straubing

Vom 1. März 2018 bis 8. Juni 2018 findet der Foto-, Film-, Mal-, Geschichts-, Gedicht-, Musik- und Liederwettbewerb "Meine Donau - Mein Straubing" statt.

Gemeinde unterstützt Seniorentaxi

Gemeinde unterstützt Verkehrskonzept des Landkreises Straubing-Bogen zur Verbesserung der Seniorenmobilität - Umsetzung des sogenannten „Seniorentaxi“ rückt näher Die Gemeinde Parkstetten hat sich selbstverständlich bereit erklärt, die Aktion des Landkreises zur Verbesserung der Seniorenmobilität zu unterstützen.

Senioren, die ihren Hauptwohnsitz in einer Gemeinde des Landkreises Straubing-Bogen haben, erhalten unabhängig von ihren Einkommens- und Vermögensverhältnissen ab ihrem 70sten Geburtstag einen Zuschuss von 50 % beim Kauf von Wertschecks. Pro Person können im Monat Wertschecks für 60 € erworben werden.

Mit diesem Wertscheck können Taxifahrten bezahlt und Fahrkarten im ÖPNV und für gemeindliche Bürgerbusse erworben werden. Start- oder Zielpunkt der Fahrt muss im Landkreis Straubing-Bogen liegen. Die Wertschecks können als Zahlungsmittel beim Kauf der Fahrkarten jederzeit verwendet werden. Bei der Bezahlung von Taxifahrten dürfen sie nur zu folgenden Zeiten akzeptiert werden: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 12 Uhr und von 18 Uhr bis 6 Uhr des Folgetages (maßgeblich ist jeweils der Zeitpunkt des Fahrtbeginns). Samstag, Sonntag, Feiertag ohne zeitliche Einschränkung.

Das Projekt soll bis spätestens 1. Juli 2018 starten. Sobald der Gemeindeverwaltung die Wertschecks vorliegen, informieren wir Sie wieder.

Kreisjugendring sucht Betreuer für Hüpfburg

Der Kreisjugendring sucht eine Person, die die Betreuung und Wartung der KJR-eigenen Hüpfburg übernimmt. Voraussetzungen sind ein eigenes KFZ mit Anhängerkupplung, Interesse an der Arbeit für Vereine und Verbände und die Bereitschaft, die An- und Ablieferung überwiegend an Wochenenden zu tätigen, hauptsächlich von April bis Oktober.

Interessiert? Dann schicken sie bitte eine formlose Bewerbung an den Kreisjugendring.  Dort können auch gerne weitere Informationen eingeholt werden.

Kreisjugendring Straubing-Bogen
Leutnerstraße 15
94315 Straubing

09421 / 9 09 04
09421 / 9 09 05
info@kjr-straubing-bogen.de

Vorträge in Parkstetten

Grünes Kino - Weitere Termine für 2018:

  • Dienstag, 5. Juni 2018
  • Dienstag, 2. Oktober 2018
  • Dienstag, 27. November 2018

jeweils 19.30 Uhr im Rathauseck, Schulstraße 3, 94365 Parkstetten. Informationen zu den einzelnen Filmen werden zeitnah bekanntgegeben. Veranstalter ist die Grüne Alternative Parkstetten

Ansprechpartner bei Fragen:
Jörg Bachinger
09421 / 78 90 91
DIE-GRUENEN@jb-kunst.de

Seite drucken
Zurück