Aktuelles
Veranstaltungen
Hochwasserschutz
Gemeindebote
Allgemeine Informationen
Kontakt / Anfahrt
« September 2014 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
6
8
10
11
12
14
15
16
19
22
23
24
25
28
29
30
Öffnungszeiten Gemeinde
Montag bis 
Freitag
Dienstag
Donnerstag   
08.00 - 12.00 Uhr

13.00 - 17.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
Kontakt
Rathaus Parkstetten
Schulstraße 3
94365 Parkstetten

Telefon:
Telefax:

09421 / 99 33 - 0
09421 / 99 33 - 21
gemeinde@parkstetten.de

Zum Kontaktformular / Anfahrt

Ein herzliches Grüß Gott

Wir freuen uns, dass Sie uns auf unserer Homepage besuchen.

Ob Sie nun als Bürger, Gast oder anderweitig Interessierter die Dienste unserer Verwaltung in Anspruch nehmen oder Fragen beantwortet haben wollen, wir sind gerne für Sie da. Surfen Sie ausgiebig in unseren neuen Internetseiten, damit Sie alles über den Aufbau der Gemeinde, das Geschehen in Parkstetten und Reibersdorf, die Arbeit des Gemeinderates und die Entwicklung der Gemeinde erfahren.Selbstverständlich freuen wir uns aber auch auf Ihren persönlichen Besuch in der Gemeindeverwaltung.

Heinrich Krempl
1. Bürgermeister
Freie Plätze und Informationen zum Ferienprogramm
weiter

Sie können sich für die freien Kurse in der Gemeindeverwaltung von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr; 1. Stock, Zimmer 18 anmelden. Bitte Teilnehmerbogen und Kursgebühr mitbringen.

Informationen zu Kursen:

Die "Schatzkiste Donau" wird aufgrund eines zu hohen Wasserspiegels der Donau auf nächsten Dienstag, 9. September 2014, verschoben. Treffpunkt: Kirche in Reibersdorf, Beginn: 9.00 Uhr; Ende: ca. 13.00 Uhr

 

Markterkundung für den Breitbandausbau
weiter

Die Gemeinde Parkstetten führt im Rahmen der Richtlinie zur „Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie BbR)“ in der Fassung vom 10. Juli 2014, Az.: 75-O 1903-001-24929/14 eine Markterkundung durch.

Die Anfrage zur Markterkundung wird auf der nachfolgenden Dokument zum Download bereitgestellt.

Hochwasserschutzbaumaßnahmen – landschaftspflegerischer Begleitplan
 
Am Mittwoch, 17. September 2014, um 19.00 Uhr wird im Sitzungssaal der Gemeinde Parkstetten, Schulstr.3, 94365 Parkstetten der Entwurf des landschaftspflegerischen Begleitplanes im Rahmen der Hochwasserschutzbaumaßnahmen vom Projektleiter Kunz von der Rhein-Main-Donau AG und seinen Mitarbeitern vorgestellt und erläutert.
 
Hierzu ist die gesamte Bevölkerung aus Parkstetten und Reibersdorf recht herzlich eingeladen.
 
 
Noch ein kleiner Hinweis in Sachen "Heizöltanksicherung":
Es liegen der Gemeinde neue Erkenntnisse in Sachen Heizöltanksicherung vor. Demnach fallen sehr viele Haushalte aus der Öltanksicherung heraus. In den nächsten Wochen ist eine Informationsveranstaltung geplant. 
 
 
Neue Waldbau-Förder-Richtlinie 2014
weiter

Die Bayerische Forstverwaltung hat seit dem 1. August 2014 komplett neue waldbauliche Förderrichtlinien bekommen. Ziel ist es, Anreize für die Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer zu schaffen, um gemischte und klimatolerante Wälder für die Zukunft aufzubauen. 

Herbst-Winter-Basar
weiter

Am Samstag, 20. September 2014, findet in der Mehrzweckhalle in Parkstetten von 09:00 - 12:00 Uhr der Herbst-Winter-Basar statt.

Rentenpaket und Rentenanpassung gelten seit 1. Juli
weiter
 
Das Gesetz über Leistungsverbesserungen in der gesetzlichen Rentenversicherung ist am 1. Juli 2014 in Kraft getreten. Das Gesetz sieht eine bessere Anerkennung von Erziehungszeiten für Kinder, die vor 1992 geboren wurden, die abschlagsfreie Rente ab 63 für besonders langjährig Versicherte sowie eine bessere Absicherung bei Erwerbsminderung vor. Zugleich steigen ab Juli durch die Rentenanpassung 2014 die rund 25 Millionen von der Deutschen Rentenversicherung gezahlten Renten.
 
In diesen Tagen erhalten die ersten Rentnerinnen und Rentner ihre Bescheide zur Mütterrente. Allein von den Regionalträgern der Deutschen Rentenversicherung in Bayern werden in den nächsten Wochen knapp 800.000 Bescheide versandt.
 
 
Seite drucken Zurück