Aktuelles
Veranstaltungen
Hochwasserschutz
Gemeindebote
Allgemeine Informationen
Kontakt / Anfahrt
« November 2014 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
30
Aktuelles von unseren Vereinen

NEU: Skigymnastik (RSV)
Beginn: Freitag, 28. November
freitags von 19 Uhr bis 20 Uhr 
Turnhalle Schule


OGV-Weihnachtszauber am
29. November; ab 16 Uhr; Schulhof der Grund- und Mittelschule 


Nikolausaktion am 5. Dezember; Wasserwacht 

Öffnungszeiten Gemeinde
Montag bis 
Freitag
Dienstag
Donnerstag   
08.00 - 12.00 Uhr

13.00 - 17.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
Kontakt
Rathaus Parkstetten
Schulstraße 3
94365 Parkstetten

Telefon:
Telefax:

09421 / 99 33 - 0
09421 / 99 33 - 21
gemeinde@parkstetten.de

Zum Kontaktformular / Anfahrt

Ein herzliches Grüß Gott

Wir freuen uns, dass Sie uns auf unserer Homepage besuchen.

Ob Sie nun als Bürger, Gast oder anderweitig Interessierter die Dienste unserer Verwaltung in Anspruch nehmen oder Fragen beantwortet haben wollen, wir sind gerne für Sie da. Surfen Sie ausgiebig in unseren neuen Internetseiten, damit Sie alles über den Aufbau der Gemeinde, das Geschehen in Parkstetten und Reibersdorf, die Arbeit des Gemeinderates und die Entwicklung der Gemeinde erfahren.Selbstverständlich freuen wir uns aber auch auf Ihren persönlichen Besuch in der Gemeindeverwaltung.

Heinrich Krempl
1. Bürgermeister
Neu: Büchertauschregal
weiter

 

Sie lesen gerne und möchten sich nicht jedes Mal ein neues Buch kaufen?

Wenn ja, dann besuchen Sie doch mal unser neues Büchertauschregal im Eingangsbereich der Gemeindeverwaltung. 

Das Prinzip funktioniert ganz einfach: Ein Buch rein - ein Buch raus!

 

 

Überschwemmungsgebiet: Umstellung auf Flüssiggas möglich
weiter

Das Landratsamt Straubing-Bogen hat die Betreiber von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen in vorläufig gesicherten Überschwemmungsgebieten im November 2013 dazu aufgefordert, die Anlagen nach den Vorgaben der in Bayern geltenden Anlagenverordnung bis Juni 2015 an die Lage im Überschwemmungsgebiet anzupassen. Vorrangig sind hiervon diejenigen betroffen, die in den vorläufig gesicherten Überschwemmungsgebieten Heizöllagerstätten vorhalten.

Neben der Anpassung von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen besteht die Möglichkeit, das Heizsystem zu wechseln und auf einen nicht wassergefährdenden Brennstoff – wie zum Beispiel Flüssiggas – umzusteigen.

Neu: Geschwindigkeitsmessanlage
weiter

In unserem Gemeindegebiet wird ab 21. November an bestimmten „Brennpunkten“ eine mobile Geschwindigkeitsmessanlage aufgestellt. Die Geschwindigkeit der vorbeifahrenden Fahrzeuge wird gemessen und für statistische Auswertungen erfasst.

Aktion: Heider Energie hilft Ihrer Gemeinde

Stromkunden und Einspeiser der Energieversorgung Rupert Heider & Co.KG, Wörth/Donau können auch dieses Jahr ihren Zählerstand online melden. Auf der Homepage von Heider-Energie www.heider-energie.de ist ab dem 24. November 2014 ein Link zu finden, mit dem der Zählerstand bequem und einfach online übermittelt werden kann.  

Das spart Zeit, Geld und zugleich wird etwas Gutes getan. Denn heuer gilt: Für jeden auf diese Weise gemeldeten Zählerstand spendet die Heider Energie 50 Cent für einen sozialen Zweck. Die Gemeinde, die anteilig die meisten Online-Meldungen vorweisen kann, erhält von Heider-Energie den gesamten Spendenbetrag zur eigenen Verwendung, um damit Kindergärten, Schulen, Sportvereine oder andere soziale Institutionen zu unterstützen. 

Machen Sie mit!  Vielleicht ist die Gemeinde Parkstetten der Gewinner?!

Volkstrauertag in Reibersdorf und Parkstetten
weiter

(br) In ganz Deutschland erinnert man sich am Volkstrauertag an die toten und vermissten Kameraden der beiden Weltkriege und an die Opfer der Gewaltherrschaft aller Nationen. Zur Gedenkfeier an diesem Tag trafen sich die Gemeindevertreter, die Krieger- und Soldatenkameradschaft, die Ortsvereine und Kirchenbesucher um 8 Uhr in der Expositurkirche in Reibersdorf und in Parkstetten um 9.30 Uhr.  

Bürgerversammlungen am 3. und 5. November 2014
weiter

(gem) Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Bürgerversammlung im Feuerwehr-/Schützenhaus in Reibersdorf am Montag, 3. November 2014. Ausschlaggebend dafür war die Tatsache, dass im Anschluss an den offiziellen Teil der Bürgerversammlung eine Fachfirma vor Ort war, die NahWärmeNetze plant und realisiert. 

Wenig Diskussionsstoff gab es bei der mit nur  knapp 30 Personen besuchten Bürgerversammlung im Gasthaus Doppelhammer am Mittwoch, 5. November.  Bürgermeister Krempl gab bei beiden Versammlungen einen Überblick über anstehende, laufende und in diesem Jahr abgeschlossene Projekte. 

Renaturierung am Englgraben abgeschlossen
weiter

Bürgermeister Heinrich Krempl informiert über den Baufortschritt am Englgraben...

 

Abschlussfeier der Generalsanierung unseres Schulhauses
weiter

Ein Hoch auf unser neues Schulhaus!

Freizeitbus fährt wieder ab Samstag, 18. Oktober 2014
weiter

Der Freizeitbus des Kreisjugendrings fährt ab Samstag, 18. Oktober 2014 bis Samstag, 18. April 2015, wieder an Parkstetten und Reibersdorf vorbei. Es ist ein Angebot für unsere Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Landkreis. Der Bus bringt sie samstagabends sicher nach Straubing und später wieder nach Hause. 

Parkplatzkassiere für Badesaison gesucht
weiter

Der Verein zur Entwicklung eines Erholungsgebietes im Raum Parkstetten-Steinach-Kirchroth e.V. sucht für die kommende Badesaison Parkplatzkassiere.

Seite drucken Zurück