Aktuelles
Veranstaltungen
Breitbandausbau
Hochwasserschutz
Gemeindebote
Allgemeine Informationen
Kontakt / Anfahrt
Aktuelle Veranstaltungen und Infos

Spaß am Sport - Übungen zur Verbesserung der Kondition
21. April; 18.30 Uhr; Turnhalle  (immer dienstags)
Infos unter www.rsv-parkstetten.de
Anmeldung unter 0 15 20/2 45 75 84


Entspannt mit QiGong 
21. April; 19.45 bis 20.45 Uhr; Turnhalle  (immer dienstags)
Infos unter www.rsv-parkstetten.de
Anmeldung unter 0 15 20/2 45 75 84

Schüler-Party
am 25. April, ab 17 Uhr; KLJB-Jugendheim
KLJB Parkstetten

Tennis-Schnupperkurs 
am 26. April, 10 bis 12 Uhr; Tennisplatz
TC Parkstetten

Seniorenausflug nach Gotteszell
am 29. April; Abfahrt: 12 Uhr
Näheres unter Tel. (09421) 1 22 28
Seniorenteam 
 
Info für alle Inhaber einer Ehrenamtskarte

zu den Infos

Öffnungszeiten Gemeinde
Montag bis 
Freitag
Dienstag
Donnerstag   
08.00 - 12.00 Uhr

13.00 - 17.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
Kontakt
Rathaus Parkstetten
Schulstraße 3
94365 Parkstetten

Telefon:
Telefax:

09421 / 99 33 - 0
09421 / 99 33 - 21
gemeinde@parkstetten.de

Zum Kontaktformular / Anfahrt

Ein herzliches Grüß Gott

Wir freuen uns, dass Sie uns auf unserer Homepage besuchen.

Ob Sie nun als Bürger, Gast oder anderweitig Interessierter die Dienste unserer Verwaltung in Anspruch nehmen oder Fragen beantwortet haben wollen, wir sind gerne für Sie da. Surfen Sie ausgiebig in unseren neuen Internetseiten, damit Sie alles über den Aufbau der Gemeinde, das Geschehen in Parkstetten und Reibersdorf, die Arbeit des Gemeinderates und die Entwicklung der Gemeinde erfahren.Selbstverständlich freuen wir uns aber auch auf Ihren persönlichen Besuch in der Gemeindeverwaltung.

Heinrich Krempl
1. Bürgermeister
Breitbandausbau: Auswahlverfahren
weiter
 
Hier können Sie sich über das Auswahlverfahren zur Ermittlung eines Netzbetreibers für den
Ausbau informieren...
Breitbandausbau: Ergebnis Markterkundungsverfahren
weiter
 
Hier finden Sie das Ergebnis des Markterkundungsverfahrens der Gemeinde Parkstetten.  
Sauber macht lustig - Aufräumaktion
weiter

(br) 136 fleißige Helferinnen und Helfer trafen sich am vergangenen Samstagvormittag, um an der Aufräumaktion des Zweckverbands Abfallwirtschaft Straubing Stadt und Land mitzumachen. Alle acht Gruppen halfen kräftig mit, das Gemeindegebiet vom Müll zu befreien.

Spekulationen um den Seering - Was ist da wirklich Sache?
weiter

Es kursieren bei uns in der Gemeinde die tollsten Geschichten um das angeblich „exklusive“ Wohngebiet Seering. Zudem veröffentlichte das Straubinger Tagblatt am 6. Dezember 2014 den Beitrag „Ein Deckblatt startet durch. Wie die Gemeinde Parkstetten eine exquisite Villensiedlung aus dem Ärmel zaubert“ von Herrn Stuhlfelner. 

Vorträge in Parkstetten
weiter

Hier finden Sie alle Vorträge für das erste Halbjahr 2015 ...

ZAW-SR krempelt Abfuhrplan vollständig um - Start am 4. Mai
weiter
 
Müllabfuhr-Tage ändern sich - ZAW-SR stellt 30 Jahre alte Touren um
 
Nach gut 30 Jahren ist eine umfassende Neuplanung der Müllabfuhr-Touren dringend nötig.
 
Dies bedeutet für die Bürger, dass die Tonnen an neuen Wochentagen ab 6 Uhr morgens zur Leerung bereitgestellt werden müssen.
 
Startschuss ist Montag, 4. Mai.

 

Vorwahlfreie Rufnummer 19222 wurde abgeschaltet

Zum 1. März 2015 wurde die vorwahlfreie Rufnummer 19222 abgeschaltet. 

Europaweit können Sie über die einheitlliche, gebührenfreie Notrufnummer 112 rund um die Uhr Hilfe durch Feuerwehr und Rettungsdienst anfordern. 

Jahresmeldungen 2014: Wichtige Daten für die Rente
weiter
 
Bis Ende April sollten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer von ihren Arbeitgebern die Jahresmeldung zur Sozialversicherung für 2014 erhalten haben. Aus dieser geht die Dauer der Beschäftigung und die Höhe des Bruttoverdienstes des vergangenen Jahres hervor.
 
Die Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung in Bayern empfehlen, alle Angaben in der Jahresmeldung zu überprüfen. Wichtig sind Name, Geburtsdatum, Anschrift, Versicherungsnummer, Beschäftigungsdauer und Bruttoverdienst.
Leistungsverbesserungen bei der Waisenrente
weiter
 
Bei Waisenrenten aus der gesetzlichen Rentenversicherung wird es voraussichtlich ab 1. Juli 2015 deutliche Leistungsverbesserungen geben. Der Bundesrat stimmte am 27. März der Gesetzesänderung zu, so die Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung in Bayern. 
Regelmäßige Prüfung der Wasserzähler kann sich lohnen!

Alljährlich werden bei der Abrechnung der Kanalgebühren außergewöhnliche Wasserverbrauchsmengen festgestellt, für die sowohl Wassergebühren als auch Kanalgebühren festzusetzen sind. Grund hierfür sind meist Fehler in der Installation wie z. B. defekte Heizungsventile, wo unbemerkt enorme Wassermengen verbraucht werden. Ein Erlass für diesen Mehrverbrauch kann vom Gemeinderat nicht gewährt werden, nachdem dieses Wasser, auch wenn es sich um sauberes Frischwasser handelt,  in die Kläranlage gelangt und Kosten verursacht.  Eine regelmäßige Prüfung der Wasserzähler wird daher von der Gemeinde und vom Wasserzweckverband dringend empfohlen. 

Entwurf der neuen Hochwasserkarten liegen aus
weiter

In der Zeit vom 26. Februar 2015 bis 25. März 2015 liegt im Bauamt der Gemeinde Parkstetten, Zimmer 3, während der üblichen Öffnungszeiten der vollständige Entwurf der Verordnung über das festzusetzende Überschwemmungsgebiet mit allen vorgesehenen Regeln und den zugehörigen Plänen, aus denen der Umfang des Überschwemmungsgebietes ersichtlich ist, aus. 

Neue Wasserleitungen in der Bogener Straße

Erneuerung der Wasserleitung

Ab Montag, 13. April 2015, beginnt der Wasserzweckverband mit der Erneuerung der Wasserleitung in der Bogener Straße. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich bis 30. Juni 2015 abgeschlossen sein.

Kurzzeitig kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.

 
Seite drucken Zurück